Branding GML - Gesellschaft für Medizin- und Labortechnik

Defibrillator: R Series BLS

Einfachste Handhabung rettet Leben.

R Series BLS

Merkmale

  • Einfach und schnell Einsatzbereit
    -- "OneStep" Kabel mit innovativem Kabelmanagement
    -- "OneStep" Wiederbelebungs-Elektrode
    -- "OneStep" Schrittmacher-Anwendung
  • Real CPR Help ® für professionellen Einsatz
  • SurePower Akku Management - Software für optimale Bestandsverwaltung
  • Optimale Unterstützung bei pädiatrischer Reanimation

Einsatzbereich

Frühzeitige Defibrillation ist für die erfolgreiche Wiederbelebung von größter Bedeutung, wird aber durch die Unentschlossenheit von Ersthelfern oftmals hinausgezögert

Weiterführende Informationen

Ein auf ungeübte Helfer ausgelegtes AED-Gerät bedeutet bis jetzt, dass bei Eintreffen des professionellen Notfall-Teams der Defibrillator und möglicherweise Kabel und Elektroden ausgetauscht werden müssen, um die Durchführung von Erweiterten Maßnahmen (ALS) durchführen zu können. Kostbare Zeit geht verloren.

Die R Series BLS bietet Ersthelfern eine einfache und anwenderfreundliche AED Oberfläche - mit nur einer Taste. Sobald das professionelle Notfall-Team eintrifft, kann der BLS mit nur einem Knopfdruck in einen manuellen Defibrillator mit umfassenden Parametern umfunktioniert werden. Jetzt erst wird auch der Schrittmachermodus aktiviert (falls installiert).

Dieses Basis-Modell ermöglicht Krankenhäusern nun, mit minimalem Budget R Series Technologie einzusetzen. R Series BLS eignet sich besonders für Einsatzbereiche mit geringerer Notfall - Häufigkeit, in denen erweiterte Funktionen selten benötigt werden.

die Suche

Geben Sie bitte in der untenstehenden Suchbox den Suchbegriff ein!

Anschrift:

Gesellschaft für Medizin-
und Labortechnik Fischerlehner + Kucera HandelsgesmbH

Andreas-Hofer-Straße 3
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich

Tel: +43 512 582083
Fax: +43 512 582083-20

office@gml.at

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 8:00-12:00 Uhr

Tel. Anfragen:

Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr
Fr: 8:00-14:30 Uhr

GML Servicetelefon: +43 512 582083

© GML- Gesellschaft für Medizin- und Labortechnik. Alle Rechte vorbehalten.

NewsletterImpressum