Branding GML - Gesellschaft für Medizin- und Labortechnik

GE Vivid S6

Durch hohe Leistung und innovative Miniaturisierung eignet sich das Vivid S6-System für eine Vielzahl von klinischen Anwendungen.

GE Vivid S6

Besonderheiten

  • starke Performance und exzellente Bildqualität
  • neue Ergonomie und innovatives Design
  • 4 TEE-Sonden und 11 transthorakale Sonden
  • außergewöhnliche Mobilitä¤t und Flexibilität

Einsatzgebiet

Mit Vivid S6 stellte GE Healthcare 2008 den ersten Vertreter einer neuen Generation von kardiovaskulären Ultraschallsystemen vor: Mobilität, Ergonomie und High-End-Bildqualität kombiniert mit anspruchsvollem Design - die Signature-Klasse. Das können wir guten Gewissens unterschreiben. Mit dem Breakthrough 2010 macht der Vivid S6 einen wichtigen Schritt vorwärts in die Ultraschalldiagnostik des nächsten Jahrzehnts.

Die Lösung für kardiovaskuläre und internistische Anwendungen bietet eine überragende Leistung und wurde speziell im Hinblick auf die hohen Anforderungen des heutigen Gesundheitswesens entwickelt.

Die hohe Bildqualität steigert im Verbund mit den bewährten Vivid 7-Technologien die diagnostische Zuverlässigkeit. Das auf Grundlage der mit Vivid i- gewonnenen Designerfahrung entwickelte System bietet eine bisher unerreichte Vielseitigkeit und Mobilität. Verbesserte Kompatibilitäts- und Produktivitätswerkzeuge optimieren die Effizienz während die modulare, ergonomische Gestaltung für Bedienerkomfort sorgt.

die Suche

Geben Sie bitte in der untenstehenden Suchbox den Suchbegriff ein!

Anschrift:

Gesellschaft für Medizin-
und Labortechnik Fischerlehner + Kucera HandelsgesmbH

Andreas-Hofer-Straße 3
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich

Tel: +43 512 582083
Fax: +43 512 582083-20

office@gml.at

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 8:00-12:00 Uhr

Tel. Anfragen:

Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr
Fr: 8:00-14:30 Uhr

GML Servicetelefon: +43 512 582083

© GML- Gesellschaft für Medizin- und Labortechnik. Alle Rechte vorbehalten.

NewsletterImpressum