Branding GML - Gesellschaft für Medizin- und Labortechnik

Vakuumtechnik Biovac

Zur gefahrlosen und exakten Absaugung von flüssigen, nicht brennbaren Überständen bei chemischen, biologischen und medizinischen Prozessen.

Ilmvac Biovac

Merkmale

  • resistente Membranpumpe
  • Behälter autoklavierbar
  • Kopfstück mit Profildichtung, Schwimmerventil und Feinfiltergehäuse mit Bajonettverschluss
  • einfach- und 8-Kanal Pipette mit im Lieferumfang enthalten

Einsatz

Mit verschiedenen Pipetten oder Glasspitzen, welche einfach in den
Pipettenhalter des Handstücks eingesetzt werden, können überschüssige
Flüssigkeiten fein dosiert von oder aus Objektträger, Petrischalen,
Zellkulturgefäßen u.a. einfach entfernt werden.

Weitere Informationen

Zwischen Auffangbehälter und Membranpumpe sitzt eine Filterfassung für einen auswechselbaren Membranfilter. Darin sind Filter bis zu einer Porengröße von 0,22 µm je nach Anforderung einsetzbar. Entsprechend der verwendeten Porengröße ist es möglich unterschiedliche Abscheiderraten zu erreichen, und damit auch die Gefahr beim Umgang mit Bakterien und Viren zu verringern. Die Abdichtung zwischen Kopfstück und Auffangbehälter erfolgt über eine Profildichtung. Die resistente Membranpumpe besitzt eine lange Lebensdauer.
Die Verbindung zur Membranpumpe erfolgt über eine Schnellkupplung, welche behälterseitig mit einem Absperrventil versehen ist. Auffangbehälter und Pipettierhalter (Handstück) sind über Schlauch verbunden. Bei Trennung der Verbindung erfolgt durch die integrierte beidseitig dichtende Schlauchkupplung ein hermetischer Verschluss. Die Entsorgung der im Behälter aufgefangenen und eventuell kontaminierten Flüssigkeiten kann somit hermetisch getrennt
erfolgen.


die Suche

Geben Sie bitte in der untenstehenden Suchbox den Suchbegriff ein!

Anschrift:

Gesellschaft für Medizin-
und Labortechnik Fischerlehner + Kucera HandelsgesmbH

Andreas-Hofer-Straße 3
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich

Tel: +43 512 582083
Fax: +43 512 582083-20

office@gml.at

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 8:00-12:00 Uhr

Tel. Anfragen:

Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr
Fr: 8:00-14:30 Uhr

GML Servicetelefon: +43 512 582083

© GML- Gesellschaft für Medizin- und Labortechnik. Alle Rechte vorbehalten.

NewsletterImpressum