Branding GML - Gesellschaft für Medizin- und Labortechnik

Memmert Ölbäder

Heizbad mit Temperiermedium ÖL: ganz sicher bei hohen Temperaturen

Memmert Ölbäder

Leistung

  • Temperaturbereich bis +200 °C
  • 6 Baugrößen (7l bis 45l)
  • Reichhaltiges Zubehör: z.B. Flach- und Schrägdeckel, Bodenrost
  • Für alle Modelle hochmoderne Regelungstechnik der Leistungsklasse Excellent

Einsatzgebiet

Die hohen Temperaturen im Ölbad verlangen nach fein abgestimmter Temperaturregelung sowie mehrfacher Temperaturabsicherung. Neben der elektronischen Übertemperatursicherung sorgt eine Vielzahl an visuellen und akustischen Signalen (z.B. bei zu niedrigem Füllstand, Übertemperatur, aber auch zur Eingabequittierung oder bei Programmende) für reibungslose Versuchsabläufe im Labor.

Das überlegene Heizkonzept der Memmert Temperierschränke findet sich auch beim Heizbad wieder. Vor Nässe geschützt und dennoch dicht am Temperiergut liegt die Heizung unter tief gezogenen, leicht zu reinigenden Rippen. Die Heizelemente können also weder korrodieren noch verkalken. Durch ihre Anordnung im Boden und an den Seitenwänden entsteht eine natüliche Durchmischung der Temperierflüssigkeit und damit eine bessere Temperaturverteilung im Bad.

die Suche

Geben Sie bitte in der untenstehenden Suchbox den Suchbegriff ein!

Anschrift:

Gesellschaft für Medizin-
und Labortechnik Fischerlehner + Kucera HandelsgesmbH

Andreas-Hofer-Straße 3
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich

Tel: +43 512 582083
Fax: +43 512 582083-20

office@gml.at

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 8:00-12:00 Uhr

Tel. Anfragen:

Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr
Fr: 8:00-14:30 Uhr

GML Servicetelefon: +43 512 582083

© GML- Gesellschaft für Medizin- und Labortechnik. Alle Rechte vorbehalten.

NewsletterImpressum