Branding GML - Gesellschaft für Medizin- und Labortechnik

MACHEREY-NAGEL Extraktionshülsen

Extratktionshülsen werden häufig zur Aufnahme von festem Material verwendet, aus dem mit einem Lösemittel bestimmte Substanzen extrahiert werden sollen. Sie werden auch in der Luft- und Abgase-analytik zur Abscheidung fester Partikel verwendet.

M&N Extraktionshülsen

    Sortenbeschreibung

    MN 645 : Standardqualität, aus reiner Cellulose
    MN 645 D: Standardqualität , aus Celluslose, mit Deckel zum Schutz
    MN 645 F: aus Cellulose, dichtere Qualität als MN 645
    MN 645 W: aus Cellulose, durchlässiger als MN 645
    MN 645 R: aus Cellulose, mit Abdichtungskragen u. zwei gegenüber-liegenden Finger-aussparungen im Kragen für Staubbestimmungen in Industriegasen, Abgasen und Raumluft

    MN 649 : aus Mikroglasfasern, kurzfristig temperaturbeständig bis 500° C, sehr hohe Scheidefähigkeit, für Staubbestimmungen in heißen Abgasen

    MN 649 R: aus Mikroglasfasern, mit Abdichtungskragen u. zwei gegenüberliegenden Fingeraus-sparungen im Kragen für die Staubbestimmung in Industriegasen, Abgasen und Raumluft

    Auszug aus dem M-N Katalog (pdf, 261kb)

    die Suche

    Geben Sie bitte in der untenstehenden Suchbox den Suchbegriff ein!

    Anschrift:

    Gesellschaft für Medizin-
    und Labortechnik Fischerlehner + Kucera HandelsgesmbH

    Andreas-Hofer-Straße 3
    A-6020 Innsbruck
    Tirol - Österreich

    Tel: +43 512 582083
    Fax: +43 512 582083-20

    office@gml.at

    Öffnungszeiten:

    Mo-Fr: 8:00-12:00 Uhr

    Tel. Anfragen:

    Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr
    Fr: 8:00-14:30 Uhr

    GML Servicetelefon: +43 512 582083

    © GML- Gesellschaft für Medizin- und Labortechnik. Alle Rechte vorbehalten.

    NewsletterImpressum